fbpx
Schwarz-Weiß Portrait vom Bestsellerautor Andreas Winkelmann.

Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Mit seiner Familie wohnt er nahe Bremen. Seit 2011 lebt er vom Schreiben. Sein erster Thriller erschien 2007 unter dem Titel „Der Gesang des Scherenschleifers“. 2013 wurde das Buch neu aufgelegt. Diesmal unter dem Titel  „Der Gesang des Blutes“. Sein neuer Thriller „Die Lieferung“ erscheint im Sommer 2019. Neben dem Schreiben liebt er es in der Natur zu sein. Beispielsweise überquert er zu Fuß die Alpen und bezwingt dort die höchsten Gipfel. Oder er fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.

 

Weitere Informationen über die Person Andreas Winkelmann und seine Werke finden Sie hier.

 

Foto (c) Rowohlt Verlag

Seine Lesung

21. Oktober | 19:00 - 20:30
Klagenfurt am Wörthersee

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen