fbpx
Portrait der Kriminalromanautorin Eva Rossmann.

Eva Rossmann

Eva Rossmann (1962) lebt im Weinviertel. Sie arbeitete als Verfassungsjuristin, Journalistin, Autorin, Köchin sowie als ORF-Moderatorin.Ihre Bücher beschäftigen sich mit den Themen Gesellschaft, Politik und Europa. 2013 wurde sie mit dem „Großen Josef Krainer Preis der Steiermark für Literatur“ ausgezeichnet. 2014 erhielt sie den Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur der Stadt Wien.

Die Hauptfigur aller bisher erschienen Krimis ist Mira Valensky. Sie ist eine Wiener Journalistin mit Hang zum guten Leben und zur Kulinarik. Unterstützt wird sie von ihrer tatkräftigen und abenteuerlustigen bosnisch stämmigen Freundin Vesna Krajner. Meist geht es in ihren Büchern daher um ein gesellschaftspolitisch spannendes Thema. Vorallem aber immer um den schönen Schein und das, was dahinter lauert.

Detaillierte Informationen zur Autorin Eva Rossmann finden Sie auf dieser Seite.

 

Foto (c) Cornelia Krebs

Ihre Lesung

Sorry, no posts matched your criteria.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen