fbpx
Portrait der Autorin Katrine Engberg

Katrine Engberg

Katrine Engberg, geboren 1975 in Kopenhagen, arbeitet für das Fernsehen und Theater. Sie ist zudem als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin landesweit bekannt. Engberg lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen. Mit „Krokodilwächter“ hat sie in der Welt des skandinavischen Thrillers debütiert. „Blutmond“ (2019) ist der zweite Fall für Kørner und Werner. 2017 wurde Katrine Engberg für den dänischen „Plusbog’s Author of the Year Award“ und 2018 für den ebenfalls dänischen „Martha Prisen“ nominiert.

Weitere Informationen über ihre Bücher finden Sie auf der Website des Diogenes Verlags.

 

Foto (c) Les Kaner

Ihre Lesung

Sorry, no posts matched your criteria.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen